Neubau "Future Factory" Technoform Bautec in Kassel


 

Neubau Willy-Brandt Gesamtschule in Köln

Neubau einer Sporthalle mit Integration

des Bernd Best Turniers

 

 

 


FH Campus Fachhochschule Düsseldorf, Baubeginn 1. und 2. BA 2014 bis 2017, Beginn 3. BA

 

Die Fachhochschule Düsseldorf gehört mit rund 7000 Studierenden zu den größten Hochschulen des Landes Nordrhein-Westfalen. Grundlegende Idee des Entwurfes war es, einen zentralen Campus zu bilden.

Die Außenanlagen ergänzen die ruhige, klar gegliederte räumliche Ordnung des Städtebaus. Zentrum der Kommunikation im neuen Quartier ist der Campus Platz mit dem in Nord -Süd Richtung verlaufenden Grünzug als Herzstück des Hochschulgeländes.Der gesamte Campus ist barrierefrei konzipiert. Verkehr und auch die Ver- und Entsorgung werden vom Campusgeschehen ferngehalten, um eine hohe Nutzungs und Aufenthaltsqualität auf dem grünen Campus der Fachhochschule Düsseldorf zu garantieren.
Bauleitung für RSLA München/Berlin

 



Umbau und Neubau der Schulen in Eupen

Fertigstellung ab 2012 bis 2017, Fertigstellung, Übergabe

 

Bei dem Bauvorhaben handelt es sich um 9 Schuleinrichtungen an vier unterschiedlichen Standorten. Die Freianlagen wurden fast vollständig nach Rückbau neu erstellt und mit Spielausstattungen sowie überwiegend ökologisch wirksamer Bepflanzung versehen. Bei einigen Standorten war alter parkartigen Baumbestand zu berücksichtigen.

Die Freianlagen wurden in enger Abstimmung den Architekten und Nutzern schulspezifish entwickelt und realisiert. Die Altersspanne reicht von Kleinstkindern bis hin zu Meisterschülern des Handwerks. Besondere Anforderung war der Geländeverlauf mit großen Höhenunterschieden in einer vorgegebenen dichten Neubebauung. Ein Schulstandort war für Schwer- und Schwestbehinderte zu entwicklen.

 



Genoveva Gymnasium Köln, Ausführungsplanung

Baubeginn 2017/2018


Umbau der Freianlagen der alten Bergmeierei, Geltow bei Potsdam, Baubeginn 2018